MINT Abiturpreise 2021

Als MINT-freundliche Schule sind wir auch 2021 erfreut, wie viele Schüler*innen der ADS Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen in den MINT-Fächern zeigen konnten.
14 von Ihnen konnten wir für Ihre Leistungen mit insgesamt 15 Preisen ehren.

Den Karl-von-Frisch-Preis für besondere Leistungen in Biologie erhielten:
Tizian Mühleck
Frederic Rohner
Julia zum Hebel
Florian Geiss
Eleonora Schendel
Marleen Flauaus

Den Abiturpreis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft für außergewöhnliche Leistungen im Physik LK erhielt:
Cedric Nowak

Der Abiturientenpreis der GDCh für besondere Leistungen im Chemie-Abitur ging zusammen mit einem von der ADS gespendeten Buch an:
Florian Geiss

Der Preis für der Gesellschaft für Informatik für das beste schriftliche Abitur ging an:
Jannis Günsche

Der Preis der ADS für die besten Leistungen in Mathematik erhielten:
Cedric Nowak im LK
Celine Kriechbaum im GK

Die Merck-Abiturpreise 2021 für besondere Leistungen im MINT-Bereich gingen an:
Mona Eckhardt für Mathematik
Lynn Ditter für Chemie
Elisabeth Hengstberger für Biologie

Herzlichen Glückwunsch!!!

Alle Informationen zur diesjährigen Online-Abiturfeier finden Sie hier.

[Bilder: Stefan Gräser, Titelbild pixabay]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.